Schnuppermöglichkeit bei den Pfadfindern

Die Pfadfindergruppe Bad Vöslau lädt Kinder, die im heurigen Herbst die zweite bis vierte Klasse Volksschule besuchen und sich für die Pfadfinder interessieren, ein, an einem der folgenen Termine im Juni in einer Heimstunde der Wichtel und Wölflinge (Pfadfinder zwischen 7 und 10 Jahren) schnuppern zu kommen.

 

Termine:
Mittwoch (17:30 bis 19:00): 8. Juni / 15. Juni / 22. Juni

 
Ort:

Pfadfinderheim in der Kernstockgasse 3 (unterhalb der Vöslauer Kirche)
Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind ein paar Minuten vor Stundenbeginn.

Pfadfindergruppe Bad Vöslau - Neuanmeldungen
Wenn Ihr Kind im Herbst neu zu den Pfadfindern kommen will, ersuchen wir um Anmeldung bei Ulli Leitner: Tel: 02252 710 17, Email: leitner.ulrike@inode.at


Hüttenwochenende der WiWö

Das heurige Hüttenwochenende der WiWö auf der Roverhütte stand ganz unter dem Motto "Das Dschungelbuch". Bei perfektem Wetter war einiges an Spannung und Action geboten. Am Abend gab es ein wärmendes Lagerfeuer.


Mehr Fotos findet Ihr hier:
https://picasaweb.google.com/wiwo.voes…/6279822082654164145…


Frühjahrsputz bei Joe

Der Kastenwagen Joe darf sich nun von einer ganz neuen Seite zeigen.
Die Pfadfinderlogos zieren ab jetzt den weißen Ducato.


WildRover beim Geocaching

Auf die Spuren der "Erlösung" machten sich die WildRover durch die Wälder Großaus. Angst sollte dabei ein Fremdwort sein, denn sogar für Geocacher ist es ein Nervenkitzel!

Hier ein paar Impressionen davon...


Feuer ohne Zeug

 Wie macht man Feuer ohne Streichhölzer zu benutzen? Dieser Frage gingen die Gusp in der letzten Heimstunde nach. Es wurden mit Batterie und Stahlwolle Funken geschlagen, und mit den selbst hergestellten Zunder und Wachspads ein kleines Feuer gemacht.

Alle Fotos gibt es hier..


Ratschen am Karfreitag

Das traditionelle Ratschen durfte natürlich auch heuer wieder nicht fehlen. Neben den üblichen Schrapinstrumenten, bewegten die Kinder die große Kastenratsche aus dem Stadtmuseum Bad Vöslau. Somit konnten auch die Glocken, welche an diesem Tag trotzdem erklangen, übertönt werden. Zusätzlich freuten sich die Anwesenden über Blumen, die durch die Pfadfinder Bad Vöslau verteilt wurden.

 

Mehr Fotos gibt es hier...


Versprechensfeier der WiWö

Die WiWö feierten 13 neue Wichtel und Wölflinge bei der Versprechensfeier im Steinbruch unterhalb der Roverhütte. Als besonderes Geschenk gab es tolle Anhänger als Begrüßung von den älteren WiWö.

 

Hier geht es zu den Fotos...


WiWö's beim Kochen

In dieser Woche stand "Kochen" am Programm. Es gab köstliche Empanadas und zum Nachtisch Bananenspieße, natürlich alles selbst gemacht!


Die Flohmarkt-Termine 2016 sind da!


35. Bücherflohmarkt:
19. März -  9-13 Uhr (österlich)

36. Bücherflohmarkt: 3. Dezember -  9-13 Uhr (weihnachtlich)

 

Abgabe- und Arbeitstage

 

Mehr Infos zum Flohmarkt gibt's hier....


Weihnachten im Schuhkarton

Da sich auch die Wichtel und Wölflinge bewusst über Kinder in anderen Ländern informieren, haben wir uns entschieden, auch heuer wieder bei der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" mitzumachen. Die Kinder verzierten mit großer Freude die Schuhkartons und verteilten mit Begeisterung ihre mitgebrachten Geschenke. Diese Schuhkartons werden in der Zeit vor Weihnachten an arme Kinder in Moldawien, Rumänien, etc. verteilt, damit auch sie ein kleines Weihnachtsfest feiern können. Mehr Informationen findet ihr auf https://www.geschenke-der-hoffnung.at/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/ .


Das Herbstfest der WiWö und Sankt Martin

Es kommt nicht oft vor, dass der Tag des Hl. Martin genau auf den Mittwoch fällt, an dem die WiWö ihre Heimstunde haben. Heuer aber nutzten wir gleich die Gelegenheit und spielten nicht nur die Geschichte von Martin nach, sondern verbanden den Abend auch mit einem kleinen Herbstfest bei Maroni, Punsch und selbstgebastelten Laternen und Kerzen.

 

Mehr Fotos gibt es hier...


HALLOWEEN... In der letzten GuSp-Heimstunde stand Kürbisschnitzen am Programm und es sind einige schöne Schnitzwerke entstanden.

 

Mehr Fotos hier...


Das Pfadfinderjahr hat wieder begonnen!

Nach der Eröffnung am 20. September und dem Spielefest mit der Pfadfindergruppe Bad Vöslau-Gainfarn und der Pfadfindergilde Bad Vöslau starten wir nun in das neue Pfadfinderjahr 2015/2016! Ein Dankeschön auch an die Freiwillige Feuerwehr Bad Vöslau sowie dem Roten Kreuz, die uns am Spielefest unterstützt haben.

Es erwarten euch wieder spannende Heimstunden, liebe WiWö, GuSp, CaEx und RaRo! 


Interessiert an den Pfadfindern?

Falls ihr Kind ab Herbst die Pfadfinder besuchen möchte, gibt es beim Spielefest  am Sonntag, 20. September nochmals die Gelegenheit, sich über unsere Gruppe oder die Anmeldung zu informieren. Außerdem können Sie Ihr Kind direkt bei Ulrike Leitner anmelden. Weiter Informationen dazu finden Sie hier. 

 

Wir freuen uns auf viele neue Pfadfinder und Pfadfinderinnen!


Das Ferienspiel zu Gast bei den Pfadfindern

Eine Schar gut gelaunter Walddetektive begab sich am 28. Juli in die Marschsandgrube unterhalb der Pfadfinder-Roverhütte, um Sherlock Holz bei der Aufklärung eines kniffeligen Diebstahls zu helfen. Bei selbstgegrillten Steckerlbrot und Marshmellows konnte der gelöste Fall gefeiert werden.

Fotos von dem Abenteuer gibt es hier.



Die Ca/Ex unterwegs in Österreich


Die Wichtel und Wölflinge am Sommerlager in Kirchschlag!


Das war das GuSp-Sommerlager in Graz!


Besuch in der Volksschule

 

Diese Woche waren wir zu Besuch in der Volksschule Bad Vöslau und hatten die Möglichkeit, den Kindern Spiele und Aktionen der Pfadfinder, ganz nach dem Motto "Wir lernen die Pfadfinder kennen", näherbringen.

 

Hier gibt's die Fotos dazu...


Fotos aus den Heimstunden


 

 

 

 

Auch heute war der Nikolo der Pfadfindergruppe Bad Vöslau wieder für einen guten Zweck unterwegs um die braven Kinder zu besuchen.


43. Flohmarkt der Pfadfinder und des Lionsclubs

Die Pfadfinder Bad Vöslau und der Lionsclub Bad Vöslau-Baden haben vor kurzem den 43. Flohmarkt im Vöslauer Kammgarnzentrum durchgeführt. Bei richtigem Flohmarktwetter wurden die beiden Veranstalter mit einem großen Besucheransturm an den beiden Tagen belohnt. Viele Sachen wurden an die zahlreichen Schnäppchenjäger verkauft, es wurde oft gehandelt und man konnte beim Hallenausgang viele zufriedene Kunden sehen. Nach der Philosophie von Pfadfindern und Lions konnte man gleich am Sonntag Hilfsbereitschaft beweisen und so wurde der Freiwilligen Feuerwehr Bad Vöslau eine Geldspende übergeben. Der Betrag wird unter anderem für den weiteren Aus- und Umbau des Feuerwehrhauses in Bad Vöslau verwendet.

Foto: Daniel Wirth; von links 1. Reihe: Lukas Mehlstaub, Stefan Rabits, Alexander Ungerhofer; 2. Reihe: Kurt Graf (Lionsclub), Laura Witzmann u. Werner Feltrini (Pfadfinder), Gernot Binder
Foto: Daniel Wirth; von links 1. Reihe: Lukas Mehlstaub, Stefan Rabits, Alexander Ungerhofer; 2. Reihe: Kurt Graf (Lionsclub), Laura Witzmann u. Werner Feltrini (Pfadfinder), Gernot Binder

Fotos vom Halloweenparcour 2014



GuSp Sommerlager Zellhof 2014

Mit einer Uniform weniger, allerdings auch ohne grobe Verletzungen kamen die GuSp am Dienstag wohlauf in Bad Vöslau von ihrem Sommerlager in Zellhof (Salzburg, zellhof.at) zurück. Die zehn Tage - in denen es unter anderem bei einer Floßfahrt am Mattsee trotz des Nieselregens heiß herging - waren für die Kinder als auch für die Leiter ein besonderes Erlebnis. Ob am Robinsontag oder beim Hike - die Guides und Späher mussten oft ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, wenn es galt, den richtigen Weg zum Quartier zu finden oder ein Feuer mit nassem Holz und drei Streichhölzern zu machen. Dass wir die Gruppe Frauental-Rassach wieder auf unserem Lagerplatz angetroffen haben, freute uns besonders und bescherte uns auch längere Werwolf-Abende.
Insgesamt betrachtet war das heurige Sommerlager ein bisschen verregnet - zum Glück hat die Mehrheit der Zeltgarnituren die Wasserprobe bestanden, was jedoch die Atmosphäre unter den Teilnehmern nicht trübte. Doch lasst euch lieber von den Kindern ihre Eindrücke vom Lager nacherzählen ;-)


Ich habe noch nie momentan paraeel dazu am SOLAŠKO

Das Sommerlager der RaRo


Das war das Sommerlager der WiWö....


Das war das Waldfest 2014


Pfadfindergilde unterstützt soziales Projekt

Die Pfadfindergilde veranstaltete auch am 24. Dezember des vergangenen Jahres 2013 das traditionelle Weihnachtsfeuer am Schlossplatz in Bad Vöslau. Der Ertrag kommt immer wieder sozialen Zwecken und der Jugendarbeit zugute. Mit einem Teil des Ertrages wurde heuer wieder ein Schulprojekt unterstützt.

Diesmal bekam die Neue Informatikmittelschule Leobersdorf einen Scheck für 750 Euro überreicht. Das ganze Schuljahr „radeln“ dort die Schüler in ihren Freistunden und Pausen auf Hometrainern für moldawische Waisenkinder, um ein Zeichen der Solidarität zu setzen. Sponsoren, wie die Pfadfindergilde Bad Vöslau, verwandeln die Leistung der Schüler in bare Münze. Mehr als 4600 Minuten sind  die Schüler aus Leobersdorf schon für diesen guten Zweck geradelt.


Ratschen

Die alte Tradition der Pfadfindergruppe Bad Vöslau wird auch heuer wieder weitergeführt. Die Späher und Guides ratschen an bestimmten Stellen im Stadtgebiet von Bad Vöslau, verteilen an die Passanten Blumengrüße und wünschen ein Frohes Osterfest. Verwendet wird dabei die über 100 Jahre alte Kastenratsche aus dem Stadtmuseum. Diese Ratsche war früher im Kirchturm der Vöslauer Kirche aufgestellt. Soviel bekannt ist, ist sie neben der Kastenratsche in Berndorf die einzige in Niederösterreich, die auch noch einmal im Jahr verwendet wird.


Danke Joe!

Verabschiedung unseres Elternratobmannes Joe Tiefenbacher

 

Vergangenen Samstag  wurde Joe vom Elternrat, der Gruppe und einigen Gilde-Freunden überrascht, um gemeinsam einen besonderen Tag zum Dank seiner langjährigen Arbeit als Elternratsobmann zu verbringen. Mehr dazu hier.....


Ältere Beiträge findest du im Archiv.